: Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
: Kulturvermittlung in der Ausstellung „Sie meinen es politisch!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Kulturvermittlung in der Ausstellung „Sie meinen es politisch!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
: Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien

Dezember 2022

Indoor-Spiele

Sa, 03.12.2022, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 04.12.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Externe*r Veranstalter*in

Ausstellung

YOUkraine

Mo, 05.12.2022 – Fr, 09.12.2022
YOUkraine, an NGO that supports Ukrainian hospitals with humanitarian aid and medical supplies, is proud to present a charity exhibition at the Volkskundemuseum and to share a wide variety of Ukrainian art from Ukrainian artists.
_MEHR

kinderaktiv-Programm

Von Lebkuchenmännern und -frauen

Do, 08.12.2022, 10:00
Der Lebkuchenmann ist bestens bekannt, doch was steckt hinter der Lebkuchenfrau? Gemeinsam erfinden wir pfefferkuchensüße Geschichten beim Erzähl- und Backworkshop.
_MEHR
Externe*r Veranstalter*in

Weihnachtstheater im Bezirk

Fröhliche Bescherung

Sa, 10.12.2022
Eine Komödie frei nach dem Märchen „Ein ergebener Freund“ von Oscar Wilde.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 10.12.2022, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

So, 11.12.2022, 15:00
Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?
_MEHR
dotdotdot x Queer Museum Vienna

Film

A Wild Patience

Mo, 12.12.2022, 19:00
Nachtrausch und Tagträume, Fantasien und Versprechen. Die Vorführung des Kurzfilmprogramms A Wild Patience beim heurigen Festivalfinale von dotdotdot war restlos ausgebucht. 
_MEHR

Gespräch

Who are the Hutsuls? Habsburg, Polish, Russian, Ukrainian and Other Stories of a Fictional European Identity

Do, 15.12.2022, 18:00
„Hutsuls“ are a culturally oscillating ethnographic group in the Eastern Carpathians, located in today’s Western Ukraine.
_MEHR
Externe*r Veranstalter*in

Konzert

Adventmusik in der Josefstadt

Fr, 16.12.2022, 19:00
Musikalisch durch den Advent – der Kulturverein Josefstadt lädt zu einer stimmungsvollen musikalischen Reise ein.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 17.12.2022, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 18.12.2022, 15:00
Rundgang durch die volkskundliche Dauerausstellung und Die Küsten Österreichs. Jeden Sonntag geben die Vermittler*innen des Museums Einblicke in die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Familien-Workshop

Was tun Bilder mit uns? Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

Di, 20.12.2022, 16:00
Die Ausstellung Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina beschäftigt sich mit Fotografie in Galizien und der Bukowina am Ende des langen 19. Jahrhunderts. 
_MEHR

Januar 2023

Sonntagsführung

Ich glaube was, was du nicht glaubst

So, 08.01.2023, 15:00
Führung durch die Passagenschau zu Objekten und Phänomenen von Glaube und Aberglaube.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 14.01.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

StoryTelling:Europe! Brunnenmarkt reVisited

So, 15.01.2023, 15:00
Die Brunnenpassage liegt am längsten Straßenmarkt Europas mit Menschen aus aller Welt – hier werden Perspektiven auf ein zukünftiges, solidarisches, vielfältiges Europa gesammelt. Unter dem Titel StoryTelling:Europe! wurde im Rahmen der European Pavilion Initiative an zwei Projekten gearbeitet, die sich in Form von transmedialem Storytelling mit Geschichten vom Brunnenmarkt beschäftigen.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Kurator*innenführung

Ich glaube was, was du nicht glaubst. Objekte zu Phänomenen von Glauben und Aberglaube

Mi, 18.01.2023, 16:00
Die in der Passagenausstellung gezeigten Objekte wurden von Studierenden der Universität für Gestaltung Linz und dem Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien gesammelt. In zwei Lehrveranstaltungen setzten sie sich mit Begriffen des Glaubens, Aberglaubens und Wissens auseinander.
_MEHR

Eröffnung

Von Zwentendorf zu CO2. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

Do, 19.01.2023, 17:00
Die Geschichte der Umweltbewegung in Österreich ist bisher nur wenig dokumentiert und noch weniger öffentlich sichtbar gemacht worden. Um das Engagement verschiedener Umweltaktivist*innen im Kontext ihrer Zeit zu verstehen, lässt die Ausstellung Akteur*innen der Bewegung zu Wort kommen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 21.01.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

So, 22.01.2023, 15:00
Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?
_MEHR

Workshop

Präventive Konservierung und Nachhaltigkeit

Di, 24.01.2023, 15:00 – 17:00
Die Wurzeln der Präventiven Konservierung reichen bis weit in die Vergangenheit zurück, als (an)erkannte Disziplin jedoch ist sie noch sehr jung. Lässt man sich auf sie ein, gewinnt man ein wirksames und nachhaltiges Mittel für den Erhalt von Kulturgut und seiner Umgebung – ökonomisch, sozial, ökologisch; eingreifende Maßnahmen am Objekt werden auf ein Minimum reduziert, Ressourcen und die Gesundheit der Mitarbeiter*innen geschont; die Methoden sind leistbar, nicht abgehoben und direkt umsetzbar; all das ist wertvoller denn je!
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 26.01.2023, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den Besucher*innen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Menü mit oder ohne Fleisch wünschen, bei mehreren Personen ggf. in den Anmerkungen!
_MEHR

Kurator*innenführung

Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

Do, 26.01.2023, 18:30
Die Geschichte der Umweltbewegung in Österreich ist bisher nur wenig dokumentiert und noch weniger öffentlich sichtbar gemacht worden. Um das Engagement verschiedener Umweltaktivist*innen im Kontext ihrer Zeit zu verstehen, lässt die Ausstellung Akteur*innen der Bewegung zu Wort kommen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 28.01.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

So, 29.01.2023, 15:00
Die Geschichte der Umweltbewegung in Österreich ist bisher nur wenig dokumentiert und noch weniger öffentlich sichtbar gemacht worden. Um das Engagement verschiedener Umweltaktivist*innen im Kontext ihrer Zeit zu verstehen, lässt die Ausstellung Akteur*innen der Bewegung zu Wort kommen.
_MEHR

Februar 2023

Schreibworkshop

Realfiktion Klimarechnungshof: Wir beschreiben eine zukünftige Institution!

Fr, 03.02.2023, 11:00 – 18:00
In diesem Climate fiction Schreibworkshop entwerfen wir gemeinsam den Klimarechnungshof als Institution, die für den demokratischen Klimaschutz einen entscheidenden Unterschied setzt.
_MEHR

Spaziergang

durch A‘Wiener Karavanserai

Sa, 04.02.2023, 10:00
Geführter Spaziergang über den Brunnenmarkt im Rahmen der Ausstellung StoryTelling:Europe! Brunnenmarkt reVisited.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 04.02.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 05.02.2023, 15:00
Rundgang durch die volkskundliche Dauerausstellung und Die Küsten Österreichs. Jeden Sonntag geben die Vermittler*innen des Museums Einblicke in die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

WienXtra-Semesterferienspiel

Kunst-Markt-Geschichte(n)

Di, 07.02.2023, 10:00
Gemeinsam mit der Künstlerin Saime Öztürk verarbeitest du gesammelte Geschichten über den Wiener Brunnenmarkt zu Collagen und Mosaiken. Dein Kunstwerk kann die Ausstellung StoryTelling:Europe! erweitern oder du nimmst es mit nach Hause.
_MEHR

WienXtra-Semesterferienspiel

Kunst-Markt-Geschichte(n)

Mi, 08.02.2023, 10:00
Gemeinsam mit der Künstlerin Saime Öztürk verarbeitest du gesammelte Geschichten über den Wiener Brunnenmarkt zu Collagen und Mosaiken. Dein Kunstwerk kann die Ausstellung StoryTelling:Europe! erweitern oder du nimmst es mit nach Hause.
_MEHR

WienXtra-Semesterferienspiel

Kunst-Markt-Geschichte(n)

Do, 09.02.2023, 10:00
Gemeinsam mit der Künstlerin Saime Öztürk verarbeitest du gesammelte Geschichten über den Wiener Brunnenmarkt zu Collagen und Mosaiken. Dein Kunstwerk kann die Ausstellung StoryTelling:Europe! erweitern oder du nimmst es mit nach Hause.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 11.02.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

So, 12.02.2023, 15:00
Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?
_MEHR

Kurator*innenführung

StoryTelling:Europe! Brunnenmarkt reVisited

Do, 16.02.2023, 18:00
Die Brunnenpassage liegt am längsten Straßenmarkt Europas mit Menschen aus aller Welt – hier werden Perspektiven auf ein zukünftiges, solidarisches, vielfältiges Europa gesammelt. Unter dem Titel StoryTelling:Europe! wurde im Rahmen der European Pavilion Initiative an zwei Projekten gearbeitet, die sich in Form von transmedialem Storytelling mit Geschichten vom Brunnenmarkt beschäftigen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Sa, 18.02.2023, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund ins Volkskundemuseum Wien ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

So, 19.02.2023, 15:00
Die Geschichte der Umweltbewegung in Österreich ist bisher nur wenig dokumentiert und noch weniger öffentlich sichtbar gemacht worden. Um das Engagement verschiedener Umweltaktivist*innen im Kontext ihrer Zeit zu verstehen, lässt die Ausstellung Akteur*innen der Bewegung zu Wort kommen.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Vorträge

Auszüge der internationalen Konferenz „Der Einfluss von Adelsfamilien auf die Gestaltung des kulturellen Erbes“

Di, 21.02.2023, 18:00
Im November 2022 fand im Rahmen des EU-Projekts „TREASURES“ als Teil des EU-Interreg Programms im Kongresszentrum der Slowakischen Akademie der Wissenschaften im Schloss Smolenice in der Slowakei eine Konferenz mit internationalen Referent*innen statt. Diese stellten ihre Forschungsergebnisse über das Kunst- und Kulturleben in Adelsfamilien v.a. des 18. und 19. Jahrhunderts mit dem Schwerpunkt auf Musik und Theater vor. 
_MEHR

Sonntagsführung

Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

Sa, 25.02.2023, 15:00
Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 26.02.2023, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

März 2023

Schule schaut Museum

Was Aktivist*innen bewegt(e)? Geschichte der Umweltbewegungen in Österreich

Mi, 01.03.2023, 09:00
In der Ausstellung Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich kommen Aktivist*innen zu Wort, die sich damals wie heute für die Umwelt einsetz(t)en. 
_MEHR

Schule schaut Museum

Was Aktivist*innen bewegt(e)? Geschichte der Umweltbewegungen in Österreich

Mi, 01.03.2023, 11:30
In der Ausstellung Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich kommen Aktivist*innen zu Wort, die sich damals wie heute für die Umwelt einsetz(t)en. 
_MEHR

Workshop

Realfiktion Klimarechnungshof: Wir erheben, wo geprüft werden kann!

Fr, 03.03.2023, 11:00 – 18:00
Gemeinsam mit Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, Vereinen und Verwaltungsbeamt*innen beschließen wir, welche Maßnahmen, Gesetze und Verordnungen der Klimarechnungshof in den Bereichen Mobilität, Ernährung und Energie realfiktiv prüfen kann.
_MEHR

Sonntagsführung

Von Zwentendorf zu CO₂. Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

So, 05.03.2023, 15:00
Die Geschichte der Umweltbewegung in Österreich ist bisher nur wenig dokumentiert und noch weniger öffentlich sichtbar gemacht worden. Um das Engagement verschiedener Umweltaktivist*innen im Kontext ihrer Zeit zu verstehen, lässt die Ausstellung Akteur*innen der Bewegung zu Wort kommen.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 09.03.2023, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den Besucher*innen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Menü mit oder ohne Fleisch wünschen, bei mehreren Personen ggf. in den Anmerkungen!
_MEHR

Sonntagsführung

StoryTelling:Europe! Brunnenmarkt reVisited

So, 12.03.2023, 15:00
Die Brunnenpassage liegt am längsten Straßenmarkt Europas mit Menschen aus aller Welt – hier werden Perspektiven auf ein zukünftiges, solidarisches, vielfältiges Europa gesammelt. Unter dem Titel StoryTelling:Europe! wurde im Rahmen der European Pavilion Initiative an zwei Projekten gearbeitet, die sich in Form von transmedialem Storytelling mit Geschichten vom Brunnenmarkt beschäftigen.
_MEHR

Gespräch

Ukrainische Nationalisierungsbestrebungen zwischen den Imperien

Do, 16.03.2023, 18:00
Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts begannen sich ruthenisch-ukrainische nationale Projekte in der Habsburgermonarchie und im Russländischen Reich auszubilden; sie agierten sowohl gemeinsam als auch getrennt.
_MEHR

Sonntagsführung

Ölrausch und Huzulenkult. Fotografische Streitobjekte aus Galizien und der Bukowina

So, 19.03.2023, 15:00
Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?
_MEHR

Finissage

Von Zwentendorf zu CO₂ Kämpfe der Umweltbewegung in Österreich

Mi, 22.03.2023, 17:00
Finissage mit generationenübergreifendem Erzähl-Café zur Umweltbewegung in Österreich
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Führung im Bezirksmuseum Josefstadt

„Bildung an jeder Ecke – Lernen in der Josefstadt einst und jetzt“

Do, 23.03.2023, 17:00
Was ist Bildung? Wird Bildung nur in Schulen vermittelt? Wo findet Bildung sonst noch statt? Wie wurde früher gelernt, wie heute? 
_MEHR

Sonntagsführung

Zur Finissage der Sonderausstellungen Ölrausch und Huzulenkult & Von Zwentendorf zu CO₂

So, 26.03.2023, 15:00
Sonntagsführung zur Finissage der beiden Sonderausstellungen Ölrausch und Huzulenkult & Von Zwentendorf zu CO₂
_MEHR

Jugend-Redewettbewerb in Wien

Mo, 27.03.2023 – Fr, 31.03.2023
Im Jahr 2023 ist das Volkskundemuseum Wien erstmals der Austragungsort der Vorrunde des Jugend-Redewettbewerbs, der von WienXtra-Schulevents in Kooperation mit der Stadt Wien – Fachbereich Jugend für das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend organisiert wird.
_MEHR

Mai 2023

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 04.05.2023, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den Besucher*innen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Menü mit oder ohne Fleisch wünschen, bei mehreren Personen ggf. in den Anmerkungen!
_MEHR

Oktober 2023

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 12.10.2023, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den Besucher*innen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Menü mit oder ohne Fleisch wünschen, bei mehreren Personen ggf. in den Anmerkungen!
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Rund um die Feiertage: 
24.12. & 31.12., 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet
25.12., 26.12. & 1.1. geschlossen


Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr

August geschlossen


Anmeldung zu Veranstaltungen

Soweit nicht anders angegeben, ist die Anmeldung zu Veranstaltungen bis 1 Stunde vor dem Termin möglich. Bitte klicken Sie hierfür auf den Anmeldebutton der entsprechenden Veranstaltung.

Abmeldung von Veranstaltungen

Stornierung von Anmeldungen möglich unter
anmeldungen@volkskundemuseum.at
+43 1 406 89 05