: Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
:
: Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien

Januar 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 23.01.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 25.01.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 26.01.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR

Februar 2020

brut im Museum

Performance

Noa & Snow – Poem #1

Sa, 01.02.2020, 16:00 – 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnet im Januar ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann - als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 02.02.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR
brut im Museum

Performance

Noa & Snow – Poem #1

So, 02.02.2020, 16:00 – 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnet im Januar ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann - als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen.
_MEHR
Termin ausgebucht

Kinderprogramm

WAU! Ein MuseumsHundgang

Di, 04.02.2020, 10:00
Welche Aufgaben hatten Hunde früher? Wie und wo lebten sie, wie wurden sie gehalten? Durchforste die Dauerausstellung nach bestimmten Darstellungen und lerne den Hund Justin persönlich kennen. Von seinem Frauchen erfährst Du viel über die Hundesprache. Justin lässt sich auch gerne streicheln.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Fahren, tragen, ziehen

So, 09.02.2020, 15:00
Themenführung rund um 8-spännige Kutschen, Kraxen und Schneidern auf dem Ziegenbock. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 15.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 16.02.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 20.02.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 22.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Winterfreuden

So, 23.02.2020, 15:00
Familienführung rund um Masken, Schlitten, Freizeitspaß. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 29.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

März 2020

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 01.03.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Aktionstag

"Schule schaut Museum"

Mi, 04.03.2020
Beim 11. österreichweiten Aktionstag ist auch das Volkskundemuseum Wien ein spannender und abwechslungsreicher Lern- und Erlebnisort für SchülerInnen. Wir stellen Highlights aus unserem Vermittlungsangebot vor.
_MEHR

Raritätenmarkt

Wunderkammer

So, 08.03.2020, 10:00 – 17:00
Erneut bietet der Große Saal des Volkskundemuseum Wien den Rahmen für Kurioses, Rares und Unerwartetes, das dort von ausgewählten Ausstellern im Rahmen dieses Raritätenmarktes präsentiert wird.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung

So, 08.03.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums geben Einblicke in laufende Ausstellungs- und Forschungsprojekte. Das Thema wird in Kürze bekannt gegeben.
_MEHR

Generalversammlung des Vereins für Volkskunde

Fr, 13.03.2020, 17:00
Jährliche Generalversammlung des Vereins für Volkskunde.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 15.03.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 19.03.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung

So, 22.03.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums geben Einblicke in laufende Ausstellungs- und Forschungsprojekte. Das Thema wird in Kürze bekannt gegeben.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mi, 25.03.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Fr, 27.03.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Sa, 28.03.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 29.03.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mo, 30.03.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Di, 31.03.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR

April 2020

Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mi, 01.04.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Do, 02.04.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Wiederaufnahme

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Fr, 03.04.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
April bis Juni 2020

Stenografie-Kurs

Gabelsberger Kurzschrift

Di, 21.04.2020, 10:00 – 12:00
Die Gabelsberger Kurzschrift wurde vor 200 Jahren vom Münchner Franz Xaver Gabelsberger entwickelt und ermöglichte es, gesprochene Reden im Wortlaut festzuhalten. Sie war bis zur Einführung der Deutschen Einheitskurzschrift 1924 das mit Abstand erfolgreichste Stenografiesystem in Österreich und Deutschland. Übungsmaterial im Stenografie-Kurs ist ein Urlaubstagebuch vom Sommer 1914.
_MEHR

Digitaler Jahrmarkt

Open Space und Diskursraum zum Thema Digitalisierung

Mi, 22.04.2020 – Fr, 24.04.2020
Ein bunter Reigen aus verschiedenen Veranstaltungsformaten rund um das Thema Digitalisierung erwartet euch.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 23.04.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Mai 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 14.05.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Call for Papers

Tagung

Problematisieren und Sorge tragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens

Mi, 20.05.2020 – Fr, 22.05.2020
Öffentlichkeit problematisieren, für Öffentlichkeiten Sorge tragen: Tagung des Österreichischen Fachverbands für Volkskunde in Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnologie, Universität Wien, und dem Volkskundemuseum Wien
_MEHR

Juni 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 18.06.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Juli 2020

Sommerfest 2020

Mo, 06.07.2020, 17:00
Gemeinsam mit dotdotdot laden wir alle FreundInnen und NachbarInnen zum Sommerfest ein.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 20.07.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 21.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mi, 22.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 27.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 28.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mi, 29.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

August 2020

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 03.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 04.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mi, 05.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 10.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 11.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mi, 12.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 17.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 18.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mi, 19.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

September 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 17.09.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Oktober 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 22.10.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

November 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 19.11.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Dezember 2020

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 17.12.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Archiv-Blog iABGESTAUBT
Blog Private Fotografie