Mostothek

Wir sind GeSOKS, Gesellschaft für Streuobstkulturen und Supplementäres, Wiens erster und einziger Mostverein. Bei uns werden Säfte, Moste, Cider und Sprudelvarianten aus Äpfeln und Birnen geschmacklich verhandelt.
Wir zeigen unserem Credo "Most ist der bessere Wein" gemäß, dass der Un/Wein Most spannender als sein glamouröses Pendant aus Trauben sein kann. Einer inneren logischen Notwendigkeit folgend findet man uns daher auch im Hof, einem Un/Ort des Museums, der üblicherweise den Blicken der Öffentlichkeit entzogen ist. An freundlichen Frühjahrs- und Herbsttagen verwandelt er sich in eine Art Mostheurigen, im Schatten der mächtigen Platane verkosten wir dann die besten Mostkreationen des Landes.
 
Das Supplementäre im Namen wiederum bezieht sich auf Kooperationen und Veranstaltungen wie "Glühmost & Musikkonserven", Lesungen, Kino, Konzerte, Theater, Ausstellungseröffnungen. Wenn Sie Ideen haben oder etwas mit uns machen möchten, kommen Sie vorbei oder schreiben Sie uns, wir sind an gemeinsamen Projekten grundsätzlich interessiert.

"Wir hatten ein Mosterlebnis - ein gutes". Ein Gespräch mit den Most-Jungs Markus Neubauer und Reinhold Schachner (Nachrichten. Volkskundemuseum Wien 2/2019, in den Online Publikationen lesen)


Mostabende: Jeden Dienstag von 17.00 bis 21.00 Uhr im Hof des Volkskundemuseum Wien.

Most/Kontakt: most@gesoks.net
gesoks.net
Facebook



Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum
Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr
August geschlossen


Eintritt frei
im ganzen Museum