Literatursalon im Palais

Literarisch-musikalischer Abend

Fr, 15.03.2019, 19:00
Der 7. Literatursalon im Palais, der bereits zur Tradition im Volkskundemuseum geworden ist, wird wieder internationale Literatur und Musik präsentieren.
Thomas Sautner wird aus dem im Februar 2018 erscheinendem Buch über die Liebe, die Zeit, die Unendlichkeit „Großmutters Haus“ lesen. „Bücher verändern unser Leben“ beschreibt Christine Féret-Fleury in „Das Mädchen, das in der Metro las“ („La fille qui lisait dans le métro“). Weitere Programmpunkte sind in Vorbereitung. Freuen Sie sich auf einen literarisch-musikalischen Abend im Festsaal.
 
Information und Kontakt unter: literatursalon-im-palais@gmx.net
Tel: 0676 629 84 93
www.marlenchristine.com
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek: Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr
Hildebrandt Café: Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek: Di, ab 17.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten, Schließzeiten,
BesucherInneninformation und Preise


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog Private Fotografie

Folge uns: