27. August bis 6. September 2015

Dotdotdot Pop-Up-Indoor-Screenings

Kurzfilmfestival 4plus

dotdotdot 4plus ist das erste Filmfestival in Österreich, das schwerpunktmäßig internationale Kurzfilmproduktionen für Kinder aufbereitet und und im Volkskundemuseum zeigt.
Do, 27.8., 16.00-17.30 Uhr
Fr, 28.8., 18.00-19.30 Uhr
Sa, 29.8., 18.00-19.30 Uhr
 
Do, 3.9., 16.00-17.30 Uhr
Fr, 4.9., 18.00-19.30 Uhr
Sa, 5.9., 18.00-19.30 Uhr
Do, 27.8., 16.00-17.30 Uhr
Fr, 28.8., 18.00-19.30 Uhr
Sa, 29.8., 18.00-19.30 Uhr
 
Do, 3.9., 16.00-17.30 Uhr
Fr, 4.9., 18.00-19.30 Uhr
Sa, 5.9., 18.00-19.30 Uhr


Kurzfilm ist ein tolles Format:
Erstens kommt so ein Kurzfilm immer gleich zum Punkt. Zweitens ist er rechtzeitig aus, damit noch Zeit bleibt, um sich darüber zu unterhalten, was einem gefallen hat und (wichtig!) was nicht. Drittens kann man bei einem einzigen  Kinobesuch gleich mehrere Filme auf einmal sehen. Und  viertens ist so ein  Kurzfilmprogramm abwechslungsreich und spannend. Weil das nicht nur Erwachsenen  Spaß macht, geht das internationale Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot in den letzten  beiden Ferienwochen in die Verlängerung mit Programm für Menschen ab 4, ab 7 und ab 10 Jahren.

Vor den video&filmtagen, die im Oktober Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen zeigen, sowie dem Kinderfilmfestival, das sich im November auf Langfilme für Kinder konzentriert, läutet dotdotdot 4plus den Filmfestivalherbst für junges Publikum ein.

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag von 27.8. bis 6.9. werden zu verschiedenen  spannenden Themen Kurzfilmprogramme im Volkskundemuseum gezeigt. Und weil Kurzfilme jede Menge Stoff für Gespräche und Aktionen liefern, probieren wir so einiges gleich selber aus. Stimmt es, dass ein Trickfilm aus vielen einzelnen Fotos besteht? Und was haben Filme mit Sprache und Poesie zu tun? Im Trickfilm-Workshop mit der Künstlerin Ina Loitzl werden wir die Sprüche und Zeichnungen aus Poesiealben auf magische Weise zum Leben erwecken. Für alle Experimente und Spiele, die mehr Raum brauchen, treffen wir uns jeden Sonntag ab 11 Uhr zum Festivalpicknick im Schönbornpark: Be park of it!

Am Ende gibt's auch noch etwas zu gewinnen: Alle jungen Besucherinnen und Besucher, die uns per Zeichnung, Postkarte, Facebook, E-Mail oder sonst wie verraten, welcher Film bei dotdotdot 4plus ihnen besonders gut gefallen hat und warum, nehmen an einer Verlosung toller Preise
teil.

Übrigens: dotdotdot 4plus ist ein barrierefreies Filmfestival. Wir arbeiten auf vielen Ebenen daran, Barrieren wegzunehmen, die Kinder von der Teilnahme am Filmfestival ausschließen können. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen von dotdotdot 4plus ist deshalb frei wählbar ab € 0,–. Alle Veranstaltungen von dotdotdot 4plus sind barrierefrei zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen. Der Großteil der Veranstaltungen ist barrierefrei für gehörlose Menschen. Die Filme sind mit deutschen HoH-Untertiteln ausgestattet, Moderationen und Publikumsgespräche werden in Österreichische Gebärdensprache übersetzt. Bei allen Workshops stehen Kommunikationsassistentinnen und -assistenten (Österreichische Gebärdensprache) zur Seite

HIER GEHT'S ZUM PROGRAMM.

http://dotdotdot.at
https://www.facebook.com/dotdotdot.film.festival

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr

August geschlossen