Im Rahmen von dotdotdot

Filmscreening

Roma in Europa

Do, 24.08.2017, 20:30
In Kooperation mit dotdotdot - Open Air Kurzfilmfestival und ethnocineca- International Documentary Film Festival Vienna werden zwei abendfüllende Kurzfilmprogramme mit Kurzfilmen gezeigt, die von Lebensrealitäten der europäischen Roma Communities erzählen. Im Anschluss finden Gespräche mit den anwesenden FilmemacherInnen statt.
Batrachian’s Ballad (balada de um batráquio)
Leonor Teles, pt 2016, 11′
Valentina
Maximilian Feldmann, de 2016, 51′
Filmlänge 62 Min Filmgespräch Maximilian Feldmann & Luise Schröder (Valentina), Leonor Teles (balada de um batráquio)

28.4.2017, 20.30 Uhr Something like family
Vorfilm: Harmonie Moll 5
Désirée Dix, Lisa Punz & Valentina Tschismarov, AT 2014, 10′
Julia, Roma Matriarch (Julia, Romani Matriarch)
Pedro Branco, PT 2013, 12′
Gypsy Eyes (Rhoma Acans),
Leonor Teles, PT 2012, 14′
Roma Boys, The Love Story (Roma Boys, Příběh Lásky)
Rozalie Kohoutova, Cz 2009, 35′
Filmlänge 71 Min
 
Weitere Informationen zum Filmprogramm:
www.dotdotdot.at

Eintritt: Ticketpreis frei wählbar - pay as you can!

Zur Ausstellung: www.volkskundemuseum.at/millionaires_of_time
Am Filmabend ist die Ausstellung bis 20.30 Uhr geöffnet.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten

Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung

Hildebrandt Café:
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr
August geschlossen


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie