Buchpräsentation

Paul Divjak: Der parfümierte Mann

Do, 29.10.2020, 19:00
Der Autor, Künstler und Duftexperte Paul Divjak widmet sich nach seinem Essay „Der Geruch der Welt“ (Edition Atelier, 2016) in seinem neuen Buch „Der parfümierte Mann“ einer speziellen Geschichte des Dufts: der des parfümierten Mannes. Neben einer einleitenden Kulturgeschichte des Herrenparfums gibt er einen stilsicheren Überblick über herausragende Düfte vom 19. Jahrhundert bis heute.
Divjak geht der Frage nach, was einen guten Duft ausmacht und beschäftigt sich mit der Veränderung von Rollenbilder durch die Jahrzehnte. Er widmet der Flüchtigkeit von Düften seine Aufmerksamkeit und stellt über 120 ausgewählte Parfums vor: Mainstream-Highlights, historische Meisterwerke und längst vergriffene Raritäten.

Lesung mit anschließendem Gespräch
Mit Duftinstallation und Vintage Parfum Pop-up Vitrine

Eintritt frei
Anmeldung erforderlich

www.editionatelier.at

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten

Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung

Hildebrandt Café:
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr
August geschlossen


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie