theatercombinat | Claudia Bosse

urban laboratory IDEAL PARADISE fragment 18

Performative Installation

Do, 12.11.2015, 20:00
Das urban laboratory IDEAL PARADISE macht Station im Volkskundemuseum und befragt im fragment 18 installativ und performativ in einem Raumensemble zwischen Hof, Werkstätten, Fotoarchiv und Keller die Ethik von Sammlungen, die Ordnung von Archiven sowie die Herstellung kultureller Projektionen und Identitäten.
Von/mit: Günther Auer, Claudia Bosse, Varinia Canto Vila, Elisabeth Tambwe, Florian Tröbinger, Stephanie Rauch. Konzept/künstlerische Leitung: Claudia Bosse, Sound/Media: Günther Auer, Critical Witness/Dramaturgie: Baerbel Mueller, Technische Leitung: Marco Tölzer, Assistenz/Koordination: Silvester Kreil, Assistenz Sound/Technik: Luka Bosse, Genehmigungen/Recherche: Sandra Hartinger, Artistic Management: Silke Bake, Kommunikation: Anna Etteldorf, Administration: Margot Wehinger
Eine Produktion von theatercombinat, gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Wien.

theatercombinat ist eine Compagnie zur Produktion unabhängiger Kunst- und Theaterarbeiten, geleitet von der Künstlerin Claudia Bosse. Sie versammelt Künstler_innen und Theoretiker_innen zur Erforschung und Umsetzung theatraler Konzepte, die das Theater über seine Grenzen treiben.
www.theatercombinat.com
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde