Theater

Frauenzimmer. Frauen schreiben Geschichte

Sa, 11.05.2019, 19:30
Was haben eine Piratin, Suffragette, Krankenschwester, Weltreisende, und eine Pilotin gemeinsam? Sie treffen in "Frauenzimmer" auf einander, um es herauszufinden. Fünf revolutionäre Frauen mit scheinbar wenig Gemeinsamkeiten finden sich nach ihrem Tod in einem kargen Wartesaal wieder und kommen Schritt für Schritt ihrem Dasein auf den Grund. Unterbrochen und aufgewirbelt werden die Frauen von einem Cello, das ihre Reise durch die Zeit in ständigem Dialog begleitet.
Unter dem Motto: "Ich will. Ich kann. Ich werde." erweckt das ALICE Ensemble unkonventionelle und revolutionäre, historische Frauen wieder zum Leben. Humorvoll wird das Publikum inspiriert seinen Visionen zu folgen, für seine Rechte und die der Mitmenschen zu kämpfen. "Frauenzimmer" zeigt, dass auch kleine Taten große Wellen schlagen und die Debatte stereotyper Geschlechterrollen schon vor Jahrhunderten veraltet waren. Leidenschaft, Mut, Neugierde und Stärke haben kein Geschlecht.

Ein Theater von ALICE Ensemble

Es spielen: Caroline Weber, Denise Neckam, Leonie Reiss, Lisa Neumaier, Sophie Isermann
Regie: Leila Müller
Regie Assistenz: Charlotte Morschhausen
Am Cello: Jana Thomaschütz
Kostüme: Alma Kugic

Termine:
Di, 30.4.2019 (Premiere)
Do, 2.5.2019
Fr, 3.5.2019
Sa, 4.5.2019
Fr, 10.5.2019
Sa, 11.5.2019
jeweils immer um 19.30 Uhr

Eintritt: € 18 / erm. € 12
Reservierung möglich unter www.aliceensemble.com
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Archiv-Blog iABGESTAUBT
Blog Private Fotografie