Im Schloss Marchegg

Tagung

Tagung zur Kultur- und Naturvermittlung im Grenzgebiet Österreich-Slowakei: MUSEEN VERBINDEN!

Do, 07.11.2019, 10:00 – 16:00
Verbindungen zu schaffen zwischen Menschen, Objekten, Gebäuden und deren Umfeld, zwischen dem Interieur und dem Exterieur, zwischen Natur und Kultur erfordert ein hohes Maß an Kommunikation und ganzheitlichem Denken. Beim Überwinden von Grenzen ergeben sich neue Wahrnehmungen, Eindrücke und Zusammenhänge. Welcher Dramaturgie bedarf es, um dies zu erreichen? Welche Tools und Strategien gibt es? Wo sind Schnittstellen zwischen Natur- und Kulturvermittlung?
Als ReferentInnen haben zugesagt: Wenke Maderbacher und Juraj Čarný.
Moderation: Beatrice Jaschke

Die Tagung findet im Rahmen des EU-Projekts Treasures, Schätze aus Zentraleuropa. Kultur, Natur, Musik statt, das im Programm INTERREG V-A Slowakei-Österreich gefördert wird. Der Österreichische Verband der KulturvermittlerInnen ist Kooperationspartner der Tagung.
 
Ort: Schloss Marchegg/Im Speicher des Schlosses, 2293 Marchegg
Anfahrt: Von Wien ca. 60km (mit dem KFZ: ca. 60 Min., mit dem Rad: ca. 3 Std., mit der Bahn: ca. 60 Min.), von Bratislava ca. 30km (mit dem KFZ: ca. 35 Min., mit dem Rad: ca. 1,5 Std., mit der Bahn: ca. 20 Min.)

Information und Anmeldungen: ingeborg.milleschitz@volkskundemuseum.at

Zum EU-Projekt TREASURES
Zur Ausstellung "Auf die Schätze, fertig, los! Eine Reise um die Werte"


Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten bis 30.9.
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!
Bis zu 3 Monate kostenlos: Jetzt Mitglied werden und erst ab 2020 Beiträge zahlen

Blog Soja im Museum
Blog Private Fotografie

Folge uns: