stARTcamp

#scvie19

Di, 02.07.2019, 09:00 – 17:30
Die Digitalisierung eröffnet Kultureinrichtungen neue Optionen in künstlerischer Hinsicht, aber auch im Hinblick auf Marketing- und Vermittlungsaktivitäten. Aus der grenzenlosen Freiheit des Internets ist aber nichts geworden. Heute stehen wir vor mehreren Herausforderungen.
Erstens bleiben immer mehr Menschen abends zu Hause und entspannen mit der Hilfe von Spotify oder Netflix. Zweitens hat Mark Zuckerberg erst vor kurzem das Ende der sozialen Netzwerke verkündigt. Das Facebook-Imperium setzt fortan auf Privatheit und Kommunikation über Messengersysteme. Drittens konstatiert Ludwig-Börne-Preisträgerin Eva Menasse das Ende der Öffentlichkeit, in der wir als Gesellschaft über Werte und unsere Zukunft diskutiert haben.

Antworten darauf wollen wir beim stARTcamp finden. Im Unterschied zur klassischen Konferenz gibt es bei einem Barcamp kein vorgegebenes Programm. Welchen Stellenwert die einzelnen Themen haben und worüber wir genau diskutieren, das entscheidet sich in der Eröffnungssession. Diskussionen und Networking stehen im Vordergrund. Je größer Ihr Engagement ist, desto mehr profitieren Sie vom #scvie19.
 
Kosten: 45,- €
Tickets unter www.eventbrite.de

Weitere Informationen
unter www.startconference.org
und im Blog

Ab 17.00 Uhr: Sommerfest des Volkskundemuseum Wien "Auf Reisen"
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Archiv-Blog iABGESTAUBT
Blog Private Fotografie