Raritätenmarkt

Wunderkammer

So, 02.12.2018, 10:00 – 17:00
Das Unerwartete finden, die Magie der Gegenstände spüren: Was ist ihre Geschichte, woher kommen sie, wer hat sie geschaffen? Die fabelhafte Wunderkammer – Der zweite Raritätenmarkt im Volkskundemuseum Wien.
Nach der erfolgreichen Premiere im Mai dieses Jahres findet der „Wunderkammer Raritätenmarkt“ für anspruchsvolle Sammler im großen Saal des Volkskundemuseums Wien nun zum zweiten Mal statt.

Ausgewählte Aussteller wie etwa 'Bananas' mit rarem Vintage-Schmuck oder auch die 'Vintagerie', sonst eher auf Vintage Möbel spezialisiert, zeigen im Rahmen des Raritätenmarktes ausgewählte Sammelobjekte. Sammler Martin Wieland wie auch Mila Palm, Initiatorin des 'Milaneums' in der Spiegelgasse im 1. Wiener Bezirk und Christoph Resinger, der auf der Wiener Burggasse das Geschäft 'Irenaeus Kraus - Papierantiquitäten' betreibt, präsentieren leistbare Kuriositäten aus ihrem vielfältigen Sammlungsbestand. Antiquar Peter Truppe hat im Bereich antiquarischer Bücher wieder Seltenes zu bieten. Andrea Dittler aus Schondorf am Ammersee bringt den Besuchern mit ausgewählten Vintageparfums aus ihrer umfangreichen Parfumsammlung besondere rare Düfte näher. Klaus Aichholzer aus dem 8. Bezirk, Langegasse, hat neben sehr aparten Raritäten auch qualitätvolle Bilder und Graphiken zu bieten. Auch bei Frank Frühwirth wird man bei der Suche nach künstlerischen Objekten und Gemälden aus dem 18. und 19. Jahrhundert fündig. Neu dabei sind dieses Mal Monika Kaesser (ausgewählte Sammelobjekte), Leo Apfel (sammelwürdige Objekte des 19. und 20. Jahrhunderts), Hans Rodlberger (besondere Unikate 19. und 20. Jahrhundert) Thomas Kreitner (Ethnographische Raritäten), Manfred Reichl (Puppen) und Irene Gürtler (Antike Fingerhüte) sowie Friedrich und Hans Linder, die eine Vielfalt an außergewöhnlichen Raritäten zeigen. Auch Johannes Mutz wird als neuer Aussteller mit ungewöhnlichen Objekten aus seiner Sammlung die Sammlerherzen höher schlagen lassen.

All jene, die auf der Suche nach Ausgefallenem sind, werden mit Sicherheit fündig. Lucio Manzo bietet auch diesmal wieder mit feinen Tramezzini und Espresso sowie erstklassiger Salami beste kulinarische Versorgung.

Eintritt frei

Laufend weitere Termine im Kalender

www.wunderkammer.co.at
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde