Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre : Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
culture connected 2018

reco(r)ding Heimat

Die Aushandlung eines Begriffes zwischen Gesellschaft, Politik und medialer Inszenierung

Das Culture Connected Projekt „reco(r)ding Heimat: die Aushandlung eines Begriffes zwischen Gesellschaft, Politik und medialer Inszenierung“ von März bis Mai 2018, wurde mit 14 Schüler*innen der Bafep 8 und dem Volkskundemuseum Wien gemeinsam durchgeführt. Das Projekt beschäftigte sich mit dem Heimatbegriff und versuchte einen neuen Blick auf die Begrifflichkeiten zu werfen.
Ziel des Projektes war, sich durch die Aneignung der Inhalte der damaligen Ausstellung „heimat: machen“ und einem von Simon Inou gestalteten Schulbuchworkshop auf einer historischen, gegenwartsbezogenen sowie analytischen Ebene dem Heimatbegriff anzunähern und aus diesem Kontextwissen einen Radiobeitrag zum Thema „reco(r)ding Heimat“ zu gestalten.

Medien spielten in der Ausstellung eine große Rolle und haben eine wesentliche Auswirkung auf die Meinungsbildungsprozesse innerhalb der Gesellschaft. Ohne Kontextwissen aber können bestimmte Texte nicht verstanden werden. Durch das Gestalten eines eigenen Radiobeitrages wird die kulturelle und politische Bildung der Schüler*innen gestärkt und die freie Meinungsäußerung sowie kritisches Denken, das eine wichtige Basis der demokratischen Gesellschaft darstellt, eingeübt.

Dieser Radiobeitrag wurde von gecko Art (Evelyn Blumenau und Walter Kreuz) und den Schüler*innen eigenständig konzipiert, aufgenommen und wurde am 5. Juni 2018 um 16:00 Uhr auf Radio Orange gesendet. Der Beitrag dauert zirka neun Minuten und kann an der Hörstation in der Passage bis zum 9. Juni 2018 gehört werden. Online ist er hier verfügbar.

               

 

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr
Zu den Öffnungszeiten während der Feiertage


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!
Bis zu 3 Monate kostenlos: Jetzt Mitglied werden und erst ab 2020 Beiträge zahlen

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog Private Fotografie