brut im Museum

Performance

Noa & Snow – Poem #1

Sa, 01.02.2020, 16:00 – 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnet im Januar ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann - als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen.
Noa & Snow bietet die Möglichkeit, alltägliche Texte zu schreiben, während sich um das Publikum eine choreografische Performance entwickelt. Um es mit Gertrude Stein auszudrücken: "Act so there is no use in a center." Ganz informell und natürlich eröffnet sich eine Sphäre der Möglichkeiten, die das Bewusstsein für die Poesie des Alltags erweitert.

Termine:
Sa, 1.2.2020, 16.00 bis 18.00 Uhr
So, 2.2.2020, 16.00 bis 18.00 Uhr

In englischer Sprache
Eintritt frei

Die Choreografin und Tänzerin Alix Eynaudi arbeitet in ihren Projekten an einem ästhetischen Ansatz, der Inspiration zulässt und Kunst nicht als reine Dekoration betrachtet. Schnittstellen zwischen choreografisch-künstlerischer Praxis und Alltag korrespondieren mit dem Ort des Volkskundemuseum Wien, das sich der Erforschung von Alltagskultur widmet.

project leader Alix Eynaudi 
co-researchers 
Paula Caspão, Quim Pujol
in collaboration with artists Cécile Tonizzo, Bruno Pocheron, An Breugelmans 
writers Anne Faucheret, Sabina Holzer 
costumes 
An Breugelmans 
objects 
Cecile Tonizzo 
light Bruno Pocheron 
production 
Eva Holzinger und Sophie Schmeiser 
bookkeeping and consulting 
Smart Austria / Angela Vadori 
 
funded by the Austrian Science Fund (FWF) – PEEK Programme for Arts-based Research, project AR 553
national partner Volkskundemuseum Wien
co-produced by brut Wien and boite de production

boite de production is supported by 
The Creative Europe Programme of the European Union through Life Long Burning
Kulturabteilung der Stadt Wien
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Archiv-Blog iABGESTAUBT
Blog Private Fotografie