Online Sammlungen

Die Online Sammlungen laden zum Entdecken und Beforschen von Museumsobjekten ein. Die Sammlungen des Volkskundemuseum Wien umfassen ca. 150.000 dreidimensionale Objekte und ca. 260.000 Fotografien. In den seit 2015 bestehenden Online Sammlungen ist somit nur ein kleiner Teil der Bestände als Digitalisate mit weiterführenden Informationen zur Verfügung gestellt. Die digitale Erfassung und Veröffentlichung von Objekten beinhaltet viele Arbeitsschritte: von der Aufarbeitung und Beforschung der Sammlungen über die Erfassung und Kontextualisierung in der Museumsdatenbank bis hin zur Gestaltung der Online-Präsentation. Was soll und kann wie gezeigt werden? Aktuell arbeiten wir an einer neuen Plattform, die die Online Sammlungen und die Online Publikationen vereinigen und eine möglichst umfassende öffentliche Nutzung der Museumsbestände ermöglichen wird.