Lange Nacht der Museen

„Bitte Warten“ – Afghanische Asylwerber zeigen Quilts aus handbedruckten Stoffen

Sa, 06.10.2018, 18:00
Seit Herbst 2015 heißt es für viele Flüchtlinge „Bitte warten!“. Warten auf einen Termin zur Anhörung, warten auf Bescheide, warten auf Möglichkeiten für eine bessere Zukunft.
Der Verein „Kultur10Vorne“ in Frastanz, Vorarlberg, ermöglicht dem Team der „Nähparade“ diverse textile Projekte umzusetzen. Nun präsentieren fünf Asylwerber ihre einzigartigen Wandbehänge und Decken erstmals in Wien. Die Arbeiten erinnern in Formensprache und Farben an orientalische Fliesen und Teppiche. Sie erzählen von Erlebtem, von Identität und Hoffnung.

Vernissage mit Musik, 20.00 Uhr
Kurzführungen, 20.00, 21.00, 22.00 Uhr
Nähparade, 18.00 bis 22.00 Uhr
Bedrucken und Verarbeiten von Stoffen zu kleinen Werkstücken - zum Zuschauen und Mitmachen. Kinder sind herzlich willkommen!

Zur Langen Nacht der Museen 2018
Zu Kultur10Vorne
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr
Juli und August geschlossen

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr
August geschlossen


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog Soja im Museum
Blog Private Fotografie

Folge uns: