: Haupteingang des Volkskundemuseum Wien, Gartenpalais Schönborn. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
Haupteingang des Volkskundemuseum Wien, Gartenpalais Schönborn. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
: Garten im Volkskundemuseum Wien, Gartenpalais Schönborn. Gepflegt von unserem Gärtner Alexander Weiser. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
Garten im Volkskundemuseum Wien, Gartenpalais Schönborn. Gepflegt von unserem Gärtner Alexander Weiser. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
: Nutze dein Museum im Gartenpalais Schönborn und im Schönborn-Park. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
Nutze dein Museum im Gartenpalais Schönborn und im Schönborn-Park. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
: Infoscreen zum EU-Projekt "Treasures" im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / Steffi Freynschlag © Volkskundemuseum Wien
Infoscreen zum EU-Projekt "Treasures" im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / Steffi Freynschlag © Volkskundemuseum Wien

Derzeit


DEMNÄCHST


AUSSERDEM


EU-Projekt INTERREG V-A Slowakei-Österreich

TREASURES

Schätze aus Zentraleuropa. Kultur, Natur, Musik

: Ausstellungsimpressionen "Auf die Schätze, fertig, los!". Foto: Samuel Okkel © SNM
Das Volkskundemuseum Wien startete im Oktober 2017 das bilaterale Ausstellungsprojekt TREASURES (10/2017 bis 12/2022). Die Wanderausstellung Auf die Schätze, fertig, los! Eine Reise um die Werte war 2019 im Schloss Marchegg in Österreich und 2020/21 im Musikmuseum Schloss Dolná Krupá in der Slowakei zu besichtigen. Aktuell laufen nun an beiden Schlössern Renovierungsarbeiten.
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde


Was ist los im Museum?

Raritätenmarkt

Wunderkammer

So, 26.09.2021, 10:00 – 17:00
Für alle, die auf der Suche nach exquisiten Besonderheiten sind, bietet sich im Großen Saal des Volkskundemuseum Wien wieder die Gelegenheit, Rares und Kurioses zu entdecken.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Ritt durch die Passage

So, 26.09.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Passagenausstellung: Das Pferd war uns lange Zeit von Nutzen und stets zu Diensten. Die Präsentation widmet sich der einzigartigen Beziehung zwischen dem Menschen und einem Tier, das unsere Lebens-, Arbeits- und Fortbewegungsformen entscheidend mitbestimmt hat.
_MEHR

Salonhosting

Unterwegs zu mehr Partizipation im Kulturbetrieb

Di, 28.09.2021, 19:00
Partizipation und Ko-Kreation sind in aller Munde. Viele Kulturinstitutionen erproben Formate, wie Menschen zu verschiedenen Graden beteiligt und involviert werden können. Das braucht mehr Mut und auch kreatives dialogisches Know-how der Organisator*innen.
_MEHR

Musikalische Lesung

Ich habe das Meer gesehen!

Di, 28.09.2021, 19:30
Florin Mittermayr ließ sich von einem Brief von Adalbert Stifter an Gustav Heckenast (aus dem Jahr 1857) inspirieren, um einen "österreichischen" Blick aufs Meer zu werfen: Zusammengestellt aus Tagebüchern, Briefen und Aufzeichnungen österreichischer Marinekommandanten und Maschinenbetriebsleiter, Expeditionsteilnehmer und Exzentriker.
_MEHR

Digitaler Bilderabend

mit Orthochrome – Archiv für analoge Alltagsfotografie

Mi, 29.09.2021, 18:00
Die Bilderschau gibt Einblick in den umfangreichen Bestand des 2004 gegründeten Archivs: Orthochrome sammelt, digitalisiert und archiviert analoge Alltagsfotografien. Dieser Abend steht ganz im Zeichen der Dinge und wie sie bewusst in Szene gesetzt werden, sich selbst in den Vordergrund drängen oder gekonnt ihre Rolle als Nebendarsteller spielen.
_MEHR

Lesung

"Josefstadt"

Do, 30.09.2021, 19:00
Bobo, Bauchstich, Birkenstock: Kriminalroman von Astrid Sodomka. Ein wunderbar amüsanter Abgesang auf die Lebenslügen einer Generation.
_MEHR

ORF Lange Nacht der Museen 2021

Sa, 02.10.2021, 18:00 – So, 03.10.2021, 01:00
In der Ausstellung Zwischen den Dingen sind Kunstwerke versammelt, die gewöhnliche, unscheinbare oder obsolete Alltagsgegenstände ins Zentrum rücken. Von Künstler*innen in den Raum gestellt, verlieren diese Dinge ihre Eindeutigkeit und werfen Fragen auf: Was bedeuten Gegenstände für uns? Wie prägen sie unseren Alltag? Und wichtiger noch: Was verbindet uns mit ihnen? Was trennt uns?
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 03.10.2021, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben Vermittler*innen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Festivalzentrale: Volkskundemuseum Wien

Festival

MEMENTO MORI

Do, 07.10.2021 – So, 17.10.2021
Mit über 50 Veranstaltungen in 11 Tagen setzt das Kulturfestival MEMENTO MORI ein Zeichen. Ziel ist es, den Tod zu enttabuisieren und die Auseinandersetzung mit dem eigenen und fremden Sterben zu fördern. Es gibt Anregungen zur Trauerarbeit, bringt Menschen ins Gespräch und zielt auf ein bewussteres Leben ab. Frei nach dem Motto: Dem Tod kann man nicht entkommen, aber besser vorbereitet entgegentreten.
_MEHR

Interaktive Kunstinstallation

Yarn Bombing – Bunte Wunde(r) knoten

Do, 07.10.2021 – So, 10.10.2021
So wie Organe erkranken können, kann auch die Psyche erkranken. Psychische Erkrankungen zeigen sich auf vielfältige Art und Weise. Gedanken, Gefühle, Erlebnisse können sich verknoten, verwickeln, verbinden, vernetzen – genauso wie Fäden, Garn und Wolle. Die Kunstinstallation soll psychische Erkrankung greif- und fühlbar machen und bietet die Möglichkeit, sich mit dem Erleben psychischer Erkrankung auseinanderzusetzen.
_MEHR