Ausstellungseröffnung

heimat:machen. Das Volkskundemuseum in Wien zwischen Alltag und Politik

Di, 17.10.2017, 19:00

Was haben „Volkskultur“ und „Heimat“ mit Stadt zu tun? Wer nutzt „Heimat“ für seine oder ihre Interessen und wie spielen Volkskunde, Museum und Politik in der Produktion von „Heimat“ zusammen?
Begrüßung: Matthias Beitl, Direktor
Zur Ausstellung: Birgit Johler und Magdalena Puchberger, Kuratorinnen
Eröffnung: Muna Duzdar, Staatssekretärin im Bundeskanzleramt

Die Eröffnung wird durch eine Gebärdensprachedolmetscherin unterstützt.

Weitere Information zur Ausstellung: www.volkskundemuseum.at/heimatmachen
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr