Filmscreening

The last kerchief-maker of Cyprus – Before the memories fade

Do, 10.09.2020, 19:00
Die letzte Werkstatt Zyperns, in der Kopftücher in der über Generationen tradierten Art gefärbt und bedruckt wurden, war jene von Kakoullis in Nikosia. Der zypriotische Regisseur Paschalis Papapetrou, bekannt für zahlreiche ethnografische Dokumentationen, hat in den Jahren 2003 und 2004 den komplexen Herstellungsprozess filmisch festgehalten. Buchstäblich in letzter Minute, denn mit dem Tod von Nikos Kakoullis Anfang 2004 schloss die Werkstatt für immer ihre Tore.
Der 45-minütige Film von Papapetrou dokumentiert nicht nur das Handwerk, sondern auch Aspekte der soziokulturellen Bedeutung dieser Textilien. Der 2006 ausgezeichnete Film wird erstmals in Österreich öffentlich gezeigt.

Die Ethnologin Margit Z Krpata hat die Werkstatt Kakoullis während ihrer Feldforschungen im Jahr 1992 besucht. Achtzehn in dieser Werkstatt gefertigte Kopftücher konnten für das Museum erworben werden und sind Teil einer zwischen 1988 und 1993 gezielt angelegten Sammlung. Diese wurde 1997 in der Ausstellung „Das Blatt im Meer – Zypern in österreichischen Sammlungen“ präsentiert. Im Rahmen eines durch die Museumsförderung des Bundeskanzleramtes geförderten Projektes werden die mehr als 500 zypriotischen Ethnografika feinerschlossen und sind ab September in den Online Sammlungen recherchierbar.

Film in Griechisch mit englischen Untertiteln
Dauer: 45 Min

Anschließend Gespräch mit dem Regisseur auf Deutsch (vorausgesetzt die Reisebedingungen lassen dies zu)

Eintritt frei
Anmeldung: verein@volkskundemuseum.at
Information: +43 1 406 89 05.22
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie