Diskussion: "Gastarbeit in Österreich und verfehlte Migrationspolitik heute"

18:30 - 20:00 Uhr

Mi, 10.09.2014, 18:30
Die Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung " Avusturya! Österreich!" versammelt namhafte SoziologInnen, MigrationsexpertInnen, PhilosophInnen und HistorikerInnen, um die Situation der MigrantInnen in Österreich zu beleuchten.
Sie werden zu den Themen Frauen in der Arbeitsmigration, Bildungspolitik, Mehrsprachigkeit der österreichischen Gesellschaft referieren und mit dem Publikum diskutieren.

Einleitung
Ali Özba? (Verein JUKUS)

Dr. Perchinig Bernhard (Universität Wien)
50 Jahre türkische „Gastarbeit“ in Österreich – aus der Geschichte lernen?

Mag.a Asiye Sel (Arbeiterkammer Wien)
Migration – Chance oder Rückschlag? Frauen aus der Türkei zwischen Tradition, Diskriminierung und der Chance auf eine existenzsichernde Arbeit

Dr.in Mag.a Barbara Herzog-Punzenberger (Bundesinstitut bifie)
Bildungsprozesse und Bildungserfolge von österreichischen Jugendlichen mit familiären Wurzeln in der Türkei – Vergangenheit und Gegenwart
nen

Dr. Ilker Atac (Universität Wien)
Soziale und politische Rechte von MigrantIn

Diskussion im Großplenum
Fragen an die ReferentInnen

Moderation
Mag. Mevlüt Kücükyasar

 
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde