Ausstellungseröffnung

RETROPIA. Sprechen über Sehnsuchtsbilder vom Land

Do, 04.04.2019, 19:00
Die Sehnsucht nach dem Ländlichen ist heute allgegenwärtig und oft verbunden mit idyllischen Bildern. Was steckt hinter (Heimat-)Bildern? Was sehen und erspüren wir, wenn wir diese Bilder mit unserer oft von Zeitnot oder auch von Ungewissheit geplagten Gegenwart in Verbindung setzen? Welche individuellen Geschichts- und Zukunftsvorstellungen treffen sich, wenn Menschen verschiedener Generationen gemeinsam anhand dieser Bilder über ihr Leben und ihre Sehnsüchte sprechen?
Zur Ausstellung: Matthias Beitl im Gespräch mit Martina Fineder, Luise Reitstätter und Schüler*innen der NMS Kals am Großglockner sowie der Werkraumschule Bregenzerwald

Zu RETROPIA. Sprechen über Sehnsuchtsbilder vom Land
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten

Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung

Hildebrandt Café:
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr
August geschlossen


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie