Aufruf zur Teilhabe

Aktionswoche

Recht auf Museum?

Di, 04.05.2021 – So, 09.05.2021
Möchten Sie mit uns ins Museum gehen? Nehmen Sie Ihr Recht auf Museum wahr und geben Sie uns Feedback! In Zusammenarbeit mit fünf Wiener Museen lädt das Forschungsprojekt Recht auf Museum? ab Anfang Mai 2021 Bürger*innen zu Museumsrundgängen mit anschließendem Feedback ein.
Dieser Aufruf zur Teilhabe steht vor dem Hintergrund aktueller musealer Identitätsdebatten, welche öffentliche Mission eines Museums nicht nur zeitgemäß, sondern auch zukunftsträchtig sein kann. In dieser pandemiebedingt noch akuteren und zugleich verstärkt politisierten Diskussion stehen zugleich Fragen nach der sozialen Relevanz von Museen, ihre Beziehung zu den Besucher*innen sowie die (ausreichende) Adressierung eines lokalen Publikums im Zentrum.

Bürger*innen sind zu Museumsrundgängen in den teilnehmenden Häusern eingeladen – und werden im Anschluss um ihr Feedback gebeten. Für jeweils eine Woche können Interessierte das Belvedere, das Haus der Geschichte Österreich, das Kunsthistorische Museum Wien, das MAK – Museum für angewandte Kunst und das Volkskundemuseum Wien besuchen und Rückmeldung zu ihrer persönlichen Museumserfahrung geben.

Aufruf zur Teilhabe

Für die kollaborative Feldforschung im Mai und Juni 2021 werden je 20 Personen für den Bürger*innen-Beirat und 200 Personen für das Besucher*innen-Panel pro Museum (gesamt 1.000) gesucht. Alle Personen, die ihr Recht auf Museum wahrnehmen und Feedback zu ihren Eindrücken nach einem oder mehreren Museumsbesuchen teilen möchten, sind aktuell aufgerufen, am Projekt mitzumachen.

Aktionswoche im Volkskundemuseum Wien:
Di, 4.5. bis So, 9.5.2021, täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Details zu Teilnahme und Anmeldung:
www.rechtaufmuseum.com/mitmachen

Die Anmeldung ist aufgrund seiner diversen Zusammenstellung für den Bürger*innen-Beirat verpflichtend.
Die Anmeldung für das Besucher*innen-Panel ist optional. Sie dient jedoch der Vor-Reservierung einer freien Eintrittskarte innerhalb des Kontingents von 200 Karten pro Museum. Die Anmeldung für das Besucher*innen-Panel pro Museum endet immer am Sonntag vor der jeweiligen Aktionswoche. Gleichzeitig können Interessierte auch einfach in der entsprechenden Aktionswoche zum Museum kommen und mit der Nennung des Kennworts „Recht auf Museum” im Rahmen des verfügbaren Kartenkontingents am Besucher*innen-Panel teilnehmen.


Das Projekt Recht auf Museum? ist am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien angesiedelt und wird vom Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank gefördert. Die vergleichende Fallstudie behandelt museale Öffentlichkeitskonzepte in Archiv- und Feldforschungen in den fünf Museen aus historischer und heutiger Sicht.

Zum Projekt Recht auf Museum?
www.rechtaufmuseum.at
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at


Mitglied werden im Verein für Volkskunde