Aktionstag "Schule schaut Museum"

Nationale Stereotype – Zuschreibungen – Fremdbilder

Mi, 01.03.2017, 09:00 – 12:30
Ausgehend von der Völkertafel aus dem 18. Jahrhundert, einem zentralen Exponat der Dauerausstellung im Volkskundemuseum Wien, gehen wir der Frage nach, welche Faktoren bei der Bildung von Stereotypen eine Rolle spielen.
Wie konnten sich bestimmte Fremdbilder über Jahrhunderte hinweg fest verankern und welche haben sich gewandelt? Neben der gemeinsamen Bildanalyse werden in den Workshops interaktive Übungen, Reflexionen sowie Arbeiten in Kleingruppen zu den Begriffen Identität und Zuschreibung durchgeführt.

Beginn: 9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Dauer: 90 Min.
Teilnahme kostenfrei
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde