Freud's Dining Room. Möbel bewegen Erinnerung / Furniture moves memory

Bibliografische Informationen

Person, Institution: Johler, Birgit [AutorIn]
Titel: Freud's Dining Room. Möbel bewegen Erinnerung / Furniture moves memory
Zusatzinfo: Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Österreichischen Museum für Volkskunde, 1. Oktober 2015 bis 31. Mai 2016
Ort, Verlag: Wien: Österreichisches Museum für Volkskunde
Jahr: 2015
Seiten: 24, [6] Bl. Beilage eingeheftet
Illustrierender Inhalt, Format: Illustrationen ; 28 cm
Sprache: deutsch, englisch
ISBN: 9783902381521
Signatur Bibliothek Volkskundemuseum Wien: 51873 N:81
Im Shop Volkskundemuseum Wien erhältlich: ja
Verfügbarkeit: lieferbar
Preis in EUR: 10,-
Creative Commons: CC BY-NC
Tags: Emigration; Erinnerungskultur; Freud Museum London; Freud, Anna (1895–1982); Heimat; Möbel; Nationalsozialismus

Kommentar

Fünf Möbel stehen heute im Dining Room im Freud Museum London, vor 1938 gehörten sie zur Ausstattung eines Wochenendhauses von Anna Freud und Dorothy Burlingham, unweit von Wien. Dieser Katalog spürt dem Weg der Möbelstücke und ihrer Bedeutung nach, die diese für Anna Freud insbesondere im Kontext ihrer erzwungenen Emigration erhielten.
Today, five pieces of furniture stand in the dining room at the Freud Museum in London; before 1938 they were part of the furnishings at a weekend house owned by Anna Freud and Dorothy Burlingham not far from Vienna. This exhibition traces the journeys undertaken by these items of furniture and the significance that they held for Anna Freud, in particular in the context of her forced emigration.