Preis pro Person: EUR 5,00

Mindestpreis: Gruppenpauschale für 10 Personen

Dauer: 60 min

Gesundes Essen früher und heute

Wir sprechen über saisonale und regionale Ernte von Gemüse, Obst und Getreide sowie die Vorratshaltung in bäuerlichen Betrieben.
Wie und warum werden Lebensmittel eigentlich haltbar gemacht? Salz/Zucker waren dafür zum Beispiel sehr wichtig. Was bedeutet „gesundes Essen“ überhaupt und wie hat das mit der Vorratshaltung früher und heute funktioniert? Alle Fragen werden wir genauer unter die Lupe nehmen. In der Museumsküche bereiten wir dann für alle Naschkatzen ein Geschleck aus Honig und Nüssen zu.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Archiv-Blog iABGESTAUBT
Blog Private Fotografie