Kulturspaziergänge

Barocke Stimmung im Palais

Di, 12.12.2017, 16:00
Die Kulturspaziergänge rund um Schauplätze barocker Inszenierung im Bereich des Volkskundemuseums und seines historischen Gartens, dem Schönbornpark, sollen die JosefstädterInnen an ihr gemeinsames kulturelles Erbe auf fröhliche, besinnliche, aber auch kritische Art erinnern.
Gerade der Barockstil gilt als Inbegriff der österreichischen Architektur. Zur Geschichte des Gartenpalais Schönborn wird seit einigen Jahren geforscht und die Ergebnisse fließen in die Inhalte der Spaziergänge ein. Historische Ansichten geben Auskunft über die barocke Schloss- und Parkanlage. Kostümierte Kunsthistorikerinnen erzählen Spannendes über die barocke Bildergalerie, den Pferdestall, die winterlichen Schlittagen (Schlittenfeste) oder den Harlekin im Schönborn´schen Garten und leiten eine Auseinandersetzung mit der Geschichte und der Nutzung des barocken Palais ein. Es beheimatet das Volkskundemuseum Wien exakt seit 100 Jahren.

Parallel zu den Kulturspaziergängen bieten wir ein attraktives Kinderprogramm für Kinder von 4 -10 Jahren an.  Es wird gebastelt, gespielt und getanzt. Zum Ausklang stärken wir uns mit Getränken im Warmen.
  
Treffpunkt: 16:00 in der Passage
Infos unter kulturvermittlung@volkskundemuseum.at bzw. +34 1 406 89 05.26

Eintritt frei
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: