Hochroth-Verlagsabend 2014 | Lesung und Gespräch

Von betenden Schmetterlingen und mächtigen Zitronen

Do, 30.10.2014, 19:00
Nach mehr als 130 Büchern, die hochroth Berlin Budapest Leipzig Paris Riga Wien mindestens unter der Beteiligung der Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Slowenisch, Ungarisch veröffentlicht hat, darf zum ersten Verlagsabend in Wien eingeladen werden.
Marianne Jungmaier liest aus "harlots im herzen". Lyrik-Collagen.
Tina Glaser liest aus ihrer Erzählung "Nachmittage".
Esad Babacic liest mit Dominik Srienc "Molitev Metulja / Gebet des Schmetterlings". Gedichte
Verena Stauffer liest aus "zitronen der macht". Gedichte
Moderation: Johanna Öttl und Daniel Terkl

Vor und zwischen den wunderbaren Lesungen, die uns erwarten, wird es ganz nebenbei auch etwas über hochroth zu erzählen geben, im dritten Jahr in Wien wird es auch Zeit dafür! Es wird auch einen epischen Büchertisch voller handgemachter Kleinode geben!

Eintritt frei

www.hochroth.at
https://www.facebook.com/events/828686550485055/?ref=22
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr

August geschlossen