Unterwegs mit dem Verein

Führung durch die Sonderausstellung "arm & reich" im Dom Museum Wien

Mi, 16.02.2022, 16:30
Armut und Reichtum sind bei allen Gegensätzen kaum zu trennen: Der Reichtum Weniger baut auf der Armut Vieler auf. Ökonomische und soziale Ungleichheit hat verschiedenste Auswirkungen auf Lebensglück, Bildung und Gesundheit – ein Umstand, der während einer Pandemie besonders augenscheinlich wird.
Die Ausstellung lotet die komplexen Facetten ungleicher Verteilung aus und folgt diesem zeitlosen Thema vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Mittels Zeichnung, Druckgrafik, Malerei, Fotografie und multimedialer Installationen werden Ausprägungen von Armut und Reichtum beleuchtet und – gerade am Beispiel selbstermächtigender Kunstprojekte – Diskurse und Akte der Solidarität angestoßen.

Das Volkskundemuseum Wien setzt selbst viele Initiativen, um Menschen, die von ökonomischer und sozialer Ungleichheit betroffen sind, eine Teilhabe an Kultur zu ermöglichen. Im Sinne der freundschaftlichen Verbindung zwischen dem Dom Museum und dem Volkskundemuseum bietet die Direktorin Johanna Schwanberg einen eigenen Ausstellungsrundgang für den Verein für Volkskunde an.

Katja Brandes, Leiterin der Kunstvermittlung des Dom Museum Wien, wird durch die Ausstellung führen.

Kosten: Eintritt + Führung € 18,- Euro, € 14,- für Mitglieder im Verein für Volkskunde
Dauer: ca. 60 min
Teilnehmer*innenzahl: mind. 10 Personen, max. 20 Personen
Anmeldung: bis Mittwoch, 16.2.2022, 12.00 Uhr
Treffpunkt: 16.15 Uhr, Dom Museum Wien, Stephansplatz 6, 1010 Wien

Weiter Informationen zur Sonderausstellung im Dom Museum Wien hier.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr

August geschlossen