Vorschau

Eröffnung: Di, 6.11.2018, 19.00 Uhr

"Das Herz so schwer wie Blei"

Kunst und Widerstand im Ghetto Theresienstadt

Mi, 07.11.2018 – So, 16.12.2018
: Otto Ungar, Portrait Johanna Frittová, 1942–44, Památník Terezín, Inv. Nr.: 2689 © Pavel Weisz, Tomáš Weisz, Eva Odstrčilová
Die Ausstellung zeigt künstlerische Arbeiten, die in der Zeit von 1941 bis 1945 im Ghetto Theresienstadt entstanden sind. Viele der ausgestellten Grafiken und Malereien stammen von Verfolgten, die aus Österreich oder aus ihrem Zufluchtsort in der Tschechoslowakei verschleppt wurden. Es werden siebenundzwanzig Kunstschaffende dokumentiert, die zum Zeitpunkt ihrer Deportation zwischen zehn und vierundachtzig Jahre alt waren. Lediglich acht von ihnen haben die Shoah überlebt.
_MEHR
In der Passage

Ein gutes neues Jahr!

Glücksbringer aus der Sammlung des Volkskundemuseum Wien

Di, 18.12.2018 – Mo, 21.01.2019
: ÖMV/75.772 und ÖMV/75.771: Silvesterglücksbringer. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Die Advent- und Weihnachtszeit wird von vielen als eine Schwellenzeit empfunden. Als eine Zeit, in der etwas Altes zu Ende geht und etwas Neues beginnt. Resümees werden gezogen und es wird spekuliert, was die Zukunft wohl bringen möge. Zu Neujahr werden Glücksbringer verschenkt, manchmal aus echtem Glauben an deren Nutzen, stets jedoch der Schenktradition verpflichtet und dem Wunsch nach guten Sozialkontakten.
_MEHR
Eröffnung: Do, 7.3.2018, 19.00 Uhr

„Sie meinen es politisch!“

100 Jahre Frauenwahlrecht

Fr, 08.03.2019 – So, 30.06.2019
: Wahlrechtsdemonstration der SDAP (Sozialdemokratische Arbeiterpartei) in Ottakring 1913 © Kreisky-Archiv
Mit der Gründung der Republik vor 100 Jahren wurde ein wesentlicher Schritt für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen beschlossen: das Frauenwahlrecht. Das interdisziplinäre Projekt „frauenwahlrecht.at“ thematisiert als Teil der Republiksfeierlichkeiten diesen gesellschaftspolitischen Meilenstein und beleuchtet die politische Partizipation von Frauen von 1848 bis heute.
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek: Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr
Café: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Mostothek: Di, ab 17.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten, Schließzeiten,
BesucherInneninformation und Preise


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Folge uns: