Online Veranstaltung

Workshop

Rom*nja in Österreich – Leben mit der Ausgrenzung

Mi, 23.02.2022, 14:00
Rassistische Beschimpfungen und Benachteiligungen im Alltag: Personen mit Rom*nja-Hintergrund sind in vielen Lebensbereichen mit Klischees und Vorurteilen konfrontiert. Der Workshop lädt zum Reflektieren historisch bedingter Vorurteile und zum Hinterfragen der eigenen, oft tief verankerten Denkmuster ein.
Mit Danijela Cicvaric und Mirjam Karoly, Romano Centro sowie Monika Groser, GAW

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Workshop als Online Veranstaltung statt.
Den Link zum Online Workshop finden Sie hier:

ZOOM-LINK


Ab 14 Jahren
Teilnahme kostenlos
Dauer ca. 2 Stunden
Anmeldung erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Im Rahmen der Ausstellung Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung
Volkskundemuseum Wien (immer)
HAUS DER REPUBLIK (bis 23.6.)

Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum / Haus der Republik
Di bis So, 10 bis 21 Uhr (bis 23.6.)
Di bis So, 10 bis 17 Uhr (ab 25.6.)

Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum