Podiumsdiskussion

„Der große Unterschied mit wenig Folgen“

Do, 27.09.2018, 19:00
Feminismus wie weiter? Auch wenn Vieles erreicht wurde, scheinen emanzipatorische Forderungen der Gründungsmitglieder des Vereins Wiener Frauenhäuser gerade heute wieder neue Brisanz zu erlangen.
Mit
Elfriede Hammerl, Journalistin und Autorin
Lena Jäger, Aktivistin Frauenvolksbegehren
Helene Klaar, Rechtsanwältin
Martina Schöggl, Obfrau The Sorority
Asiye Sel, Referentin Frauen und Familie AK Wien

Moderation
Sibylle Hamann, Journalistin

Eintritt frei

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Am Anfang war ich sehr verliebt …“ 40 Jahre Wiener Frauenhäuser

18.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Anne Wanner
Volkskundemuseum Wien (immer)
HAUS DER REPUBLIK (bis 23.6.)

Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum / Haus der Republik
Di bis So, 10 bis 21 Uhr (bis 23.6.)
Di bis So, 10 bis 17 Uhr (ab 25.6.)

Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum