ORF Lange Nacht der Museen 2023

Sa, 07.10.2023, 18:00 – So, 08.10.2023, 01:00
Zur Langen Nacht der Museen bieten wir heuer Programm in zwei Sonderausstellungen, außerdem gibt es Sonderführungen zum Abschied der Schausammlung. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder.
Die Sonderausstellung Gesammelt um jeden Preis! handelt von NS-Raub, Recht und Rückgabe. Sie stellt den Erwerb und die Herkunft von Dingen im Museum vor und geht deren Verbleibsgeschichten nach. Es werden die Abläufe der NS-Provenienzforschung und Restitution gezeigt. Im Zentrum steht die umfangreiche Sammlung Mautner, die restituiert und zurück geschenkt wurde. Was macht diese so besonders?

Die Schau mit dem Titel Wegschauen-Hinschauen-Reinschauen zeigt, was moderne psychiatrische Einrichtungen und ihre Mitarbeiter*innen gegenwärtig leisten und wie Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie ihre Angehörigen das Leben gestalten. Seit 45 Jahre begleitet die Psychosoziale Zentren gGmbH Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige. Die Geschichte des Umgangs mit psychisch kranken Menschen ist eine des Wegschauens. Wir aber schauen hin! Nähern Sie sich spielerisch dem Thema an.

Die Schausammlung im Volkskundemuseum Wien wurde 1994 eröffnet und hat nun fast dreißig Jahre lang Anknüpfungspunkte zu vielfältigen produktiven Diskursen und Erweiterungen gegeben. 2018 wurde sie unter dem Titel Die Küsten Österreichs politisch und kam in der Gegenwart an. In Vorbereitung auf die Generalsanierung des Gartenpalais Schönborn wird die Schausammlung nach der Langen Nacht der Museen abgebaut und die Objekte übersiedeln ins Depot.
 
Programm:

Verrückte Welt: Die Psyche spielt verrückt!
18.00 bis 1.00 Uhr
Bist du crazy genug und traust dich? Nehmen Sie teil am Gesellschaftsspiel im Großformat und lernen Sie die Welt der Psyche kennen. Im Ziel erwartet die Teilnehmenden ein kleines Geschenk.

Verrückte Welt: Reden wir darüber!
20.00 bis 22.00 Uhr
Setzen Sie sich zu uns an den runden Tisch und unterhalten Sie sich mit Fachleuten und Betroffenen über Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen.
 
Kinderprogramm: Verrückte Welt: Vorleseecke
18.00 bis 21.00 Uhr
Erfahre aus Geschichten über die Lebenswelt von Kindern mit psychisch kranken Eltern.
 
Kann man Provenienzforschung und Restitution ausstellen?
23.00 und 24.00 Uhr
In Kurzführungen stellen wir die Familie Mautner und die engen Verflechtungen mit dem Museum und seinen Akteur*innen seit dessen Gründung im Jahre 1894 vor.

Zusatzprogramm: Kurzführungen durch die Schausammlung und Die Küsten Österreichs
18.00 bis 23.00 Uhr
Letzte Chance, die Schausammlung ist nur noch bis 8. Oktober zu sehen! Danach wird sie in Vorbereitung auf die Generalsanierung des Gartenpalais Schönborn abgebaut und die Objekte übersiedeln ins Depot.


Tickets sind ab sofort im SchönDing Shop erhältlich. 

Gönnen Sie sich eine Stärkung im SchönDing, unserem Museumsshop. 
Zur Sonderausstellung Gesammelt um jeden Preis!
Zur Sonderausstellung Wegschauen-Hinschauen-Reinschauen
Weitere Informationen zur Langen Nacht der Museen sowie Tickets unter www.langenacht.orf.at




Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum
Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr
August geschlossen


Eintritt frei
im ganzen Museum