re:pair FESTIVAL

Lecture

Renaturierung des Liesingbachs

So, 23.10.2022, 11:00
Vom Wienerwald bis Schwechat prägt der Liesingbach den Süden Wiens. Der Bachlauf bot einst wichtiges Wasser für die Industrie, er wurde hart verbaut, teils ausgeleitet und durch Einleitungen verschmutzt. Die ‚Reparatur‘ dieses stark degradierten Gewässers wurde in den 1990er Jahren begonnen und wird in Etappen bis heute fortgesetzt. 
Am Projektbeginn standen viele Fragen: Was bedeutet Renaturierung? Was ist notwendig für eine ‚Reparatur des Lebensraumes‘ angesichts der Tatsache, dass die Ansprüche an Gewässer immer mehr werden: Hochwassersicherheit, durchgängige Radrouten, freie Ufer, Wohnen am Wasser und Biotopschutz. Wie können Naherholung und Naturschutz am Bach im Sinn einer nachhaltigen Entwicklung aufeinander abgestimmt werden?

Vortrag von DIin Brigitte Hozang
Dauer: 1 Stunde
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

re:pair FESTIVAL
Konsumierst du noch ober reparierst du schon?

Sa, 15.10. bis So, 6.11.2022
Festivalzentrale: Volkskundemuseum Wien
Kuratiert von Tina Zickler
Programm: www.repair-festival.wien
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr

August geschlossen