Festival MEMENTO MORI | Für Schulklassen

Workshop

Der Tod in Spielen, Märchen und anderswo

Fr, 15.10.2021, 10:00
Der Workshop bietet die Möglichkeit, über den Tod auf eine verständnisvolle und behutsame Weise nachzudenken und zu sprechen. Bei einem gemeinsamen Rundgang in der Dauerausstellung lernen wir Geschichten und Spiele kennen, in denen der Tod in unterschiedlicher Weise vorkommt.
Welche Vorstellungen es über das Leben nach dem Tod früher gab und heute gibt, sind ebenso Themen, die durch spielerische Methoden erarbeitet werden. Abschließend bemalen wir Steine mit farbenfrohen Mustern, die die Kinder als Garten- oder vielleicht Grabdekoration mitnehmen können.

Für Kindergruppen der 1. bis 3. Schulstufe
Dauer: 60 Min
Teilnahme kostenlos
Anmeldung erforderlich, möglich bis 24 Stunden vor Workshopbeginn

MEMENTO MORI
Ein interkulturelles Festival zu Tod und Trauer in Wien
Do, 7.10.2021 bis So, 17.10.2021
Festivalzentrale: Volkskundemuseum Wien
Kuratiert von Tina Zickler
Programm: www.festival-memento-mori.at

Volkskundemuseum Wien (immer)
HAUS DER REPUBLIK (bis 23.6.)

Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum / Haus der Republik
Di bis So, 10 bis 21 Uhr (bis 23.6.)
Di bis So, 10 bis 17 Uhr (ab 25.6.)

Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum