: Das THEATERLABOR-Team Dagmar Czak, Negin Rezaie Regina Primus in der Vermittlungsküche © Volkskundemuseum Wien
Das THEATERLABOR-Team Dagmar Czak, Negin Rezaie Regina Primus in der Vermittlungsküche © Volkskundemuseum Wien
2020

Theaterlabor

Das Volkskundemuseum Wien und unik.at – Berufsintegrationsprojekt des Vereins Humanisierte Arbeitsstätte (1080 Wien) erarbeiten im Rahmen von Kultur-Transfair X, eines Projekts von Hunger auf Kunst und Kultur, mit TeilnehmerInnen des Berufsintegrationsprojekts ein Improvisations-/ Inklusionstheaterstück zum Thema Arbeit.
In Absprache mit Regina Primus, Berufsintegrationsbetreuung Projekt unik.at, wurden die TeilnehmerInnen bereits im Jänner 2020 zu einer Spezialführung zum Thema Handwerk und Keramik ins Volkskundemuseum Wien eingeladen. Dort lernten sie die Schausammlung kennen und konnten sich mit den in Frage kommenden Theaterstationen samt den für das Stück zentralen Museums- und Kulturvermittlungsobjekten vertraut machen.

Von 16. bis 20. November 2020 findet dazu ein einwöchiger Theaterworkshop unter der Leitung der Co-Kuratorin, Künstlerin und Theaterexpertin Negin Rezaie und der Kulturvermittlerin Dagmar Czak statt. Im Workshop werden Formen von Spontanität und Emotionalität, Wahrnehmung und Reflexion gemeinsam erarbeitet.
 
Mögliche Präsentationstermine werden auf der Museumshomepage veröffentlicht.


Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde