Sonntagsführung

Überblicksführung zum aktuellen Programm

So, 24.03.2024, 15:00
In den Räumen der ehemaligen Dauerausstellung im Erdgeschoss richtet das Volkskundemuseum im ersten Halbjahr 2024 Open Spaces & Galleries für Akteur:innen aus dem postmigrantischen und diversen Kulturbereich ein. Aktivistische Gruppen, Künstler:innen, Kollektive und urbane Initiativen sind eingeladen, die Räume für sich und ihre Themen anzueignen.
Das Haus der Republik ist das lebendige Hauptquartier der Freien Republik Wien, in welches lokale und internationale aktivistische Initiativen, Studierende und das Team der Wiener Festwochen ihren Arbeitsalltag verlegen. Die Open Spaces & Galleries werden zum Aktivismus Camp der Klima Biennale Wien und geben der aktivistischen Klimagerechtigkeitsbewegung Freiraum für Vernetzung und ein dichtes Programm.

before it gets better … heißt es auch weiterhin im Volkskundemuseum: im Obergeschoss erinnert die Ausstellung „Man will uns ans Leben“ an den Briefbombenterror der 1990er Jahre und im Schönbornpark ergründet die Installation KLANGHAIN die subterranen Welten unter unseren Füßen.

Dauer: 60 Min
Kosten € 8,-
Anmeldung erbeten

Mehr Information zum Wendezeitprogramm before it gets better ... 

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum
Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr
August geschlossen


Eintritt frei
im ganzen Museum