Festival MEMENTO MORI

Late Night Kabarett

Ehrengrab

Fr, 08.10.2021, 22:00
In tiefer Trauer spielt die junge Wienerin Lisa Schmid Auszüge aus ihrem ersten Solo-Programm, für das sie als Kabarett-Talent 2020 ausgezeichnet wurde. Mit ihren morbiden Liedern und Visionen jagt sie dem „Ehrengrab“ und der „schönen Leich“ nach. Dabei trifft sie auf skurrile Gestalten, die selbst dem Sensenmann die Leichenblässe ins Gesicht treiben.
Mit Lisa Schmid

Eintritt frei
Statt Kränzen wird um eine Spende gebeten.
Anmeldung erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

MEMENTO MORI
Ein interkulturelles Festival zu Tod und Trauer in Wien
7. bis 17. Oktober 2021
Festivalzentrale: Volkskundemuseum Wien
Kuratiert von Tina Zickler
Programm: www.festival-memento-mori.at
Volkskundemuseum Wien (immer)
HAUS DER REPUBLIK (bis 23.6.)

Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum / Haus der Republik
Di bis So, 10 bis 21 Uhr (bis 23.6.)
Di bis So, 10 bis 17 Uhr (ab 25.6.)

Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum