Unterwegs mit dem Verein

Kurator*innenführung

Gesammelt um jeden Preis!

Do, 15.06.2023, 18:00
Die Ausstellung handelt von NS-Raub, Recht und Rückgabe. Sie stellt die Erforschung des Erwerbs und der Herkunft von Dingen im Museum vor und geht deren Verbleibsgeschichten bis heute nach. Im Zentrum steht die umfangreiche zunächst restituierte und dann dem Volkskundemuseum wieder geschenkte Sammlung Mautner, die rund 500 Objekte umfasst und zur Gänze gezeigt wird.
Die Kuratorinnen Kathrin Pallestrang, Magdalena Puchberger und Maria Raid stellen das Konzept von der Idee bis zur Umsetzung vor und erklären die komplexen Abläufe der NS-Provenienzforschung und Restitution in Österreich mit Schwerpunkt auf dem Volkskundemuseum.
 
Dauer: 60 Minuten
Kosten: Eintritt + € 4,- Führungstarif, kostenlos für Mitglieder im Verein für Volkskunde
Anmeldung erbeten
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum