Tag der Kalligraphie

Für Kinder und Erwachsene!

Sa, 10.09.2016, 14:00
Zum zweiten Mal demonstrieren die KalligraphInnen von Global Calligraphy Vienna ihr künstlerisches Können kalligraphie- und schriftinteressiertem Publikum im Volkskundemuseum Wien.
14.00 bis 17.00 Uhr
Einführung in die Kalligraphie – Zuschauen & Mitschreiben


Der Verein Global Calligraphy Vienna präsentiert:
- Fernöstliche Kalligraphie mit Junko Baba
- Orientalische Kalligraphie mit Abd A. Masoud und Ali Kianmehr
- Westliche Kalligraphie mit Claudia Dzengel, Petra M. Gartner und Eva Pöll

Global Calligraphy Vienna wurde ins Leben gerufen, um die Begegnung der verschiedenen Schriftkulturkreise – des asiatischen, orientalischen, west- und osteuropäischen – zu fördern und das Schaffen von KalligraphInnen verschiedenster Nationen in Form von Ausstellungen, Demonstrationen, Vorträgen und Seminaren in Österreich und im Ausland öffentlich zu zeigen.
Eintritt frei

14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Kalligraphie-Workshop


Experimentelle Kalligraphie für Kinder (ab 8 Jahre) und Erwachsene
mit Claudia Dzengel

Zuerst werden wir Flächen spielerisch, aber nicht zufällig mit Linien, Schleifen und Schlaufen beschreiben. Danach schauen wir uns eine mittelalterliche Schrift genauer an und schreiben unseren Namen oder einen kurzen Text mit historischen Buchstaben. Für die Gestaltung der Schrift-Bilder verwenden wir klassische Kalligraphie-Werkzeuge wie Gänsefedern, Rohrfedern und Pinsel genauso wie Balsa-Hölzer oder Zahnbürsten.
Kosten: € 5,- Kinder, € 10,- Erwachsene
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek: Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr
Juli und August geschlossen
Café: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Mai bis August bei Schönwetter bis Sonnenuntergang
Mostothek: Di, ab 17.00 Uhr
August geschlossen

Sonderöffnungszeiten, Schließzeiten,
BesucherInneninformation und Preise


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Folge uns: