Displayführung und Gespräch

Elsa Prochazka – Architektin der Schausammlung

Do, 05.10.2023, 17:30
Die historische Schausammlung wurde 1994 eröffnet. Die Zusammenstellung der Exponate und die Gestaltung der Schauräume lenken den Blick auf ihre lebensgeschichtlichen Zusammenhänge. Die Objekte – unter anderem Möbel, Hausrat, Textilien, Keramik, Arbeitsgeräte, zwei eingebaute Stuben, religiöse Gegenstände – stammen größtenteils aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. 
Sie erzählen von der Kultur des Alltags, vom Bauen und Wohnen, von Arbeit und Glauben, von Armut und vergangenen Lebenswelten. Gesammelt wurden sie einst aus Interesse an populärer Ästhetik.
Die nach wie vor existierende Schausammlung eignet sich in ihrer abstrahierenden und reflektierenden Konzeption immer noch als Diskursraum. Seit 2018 ist die Ausstellung Die Küsten Österreichs. Die neue Schausammlung im Volkskundemuseum Wien ebenso in der Dauerausstellung zu sehen. Die Objekte erzählen über Flucht, Migration und Ankommen. Sie stellen Fragen an eine Ethnologie für das 21. Jahrhundert.
In einer Displayführung mit der Architektin Elsa Prochazka und einem anschließenden Gespräch blicken wir – kurz vor ihrem Abbau – auf die Schausammlung und ihre Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Wie wurden und werden Dauerausstellungen geplant und gestaltet, welchen Anspruch haben sie und was können sie überhaupt leisten? Ist das Konzept einer permanenten Schau überhaupt noch aktuell? Das Architekturzentrum Wien wird seine Perspektive darauf einbringen und über die eigene neukonzipierte Schausammlung Hot Questions Cold Storage sprechen.
 
Am Podium:
Elsa Prochazka, Architektin
Monika Platzer, Leitung Sammlung/Kuratorin Az W
Matthias Beitl, Direktor Volkskundemuseum Wien
Moderation: Monika Sommer, Direktorin Haus der Geschichte Österreich

Anschließend Diskussion und Ausklang
Dauer: 2 Stunden, Eintritt frei
Veranstaltung in Kooperation mit Architekturzentrum Wien

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum
Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr
August geschlossen


Eintritt frei
im ganzen Museum