Nächster Termin: Fr, 10.4.2020, ab 15.00 Uhr

Augustin Pop Up

Verkaufsplatz am Hofeingang

AUGUSTIN-Kolporteur*innen sind von den Corona-Einschränkungen besonders hart betroffen: Beinahe leere Straßen, kaum frequentierte Knotenpunkte und Kurzarbeit ist für sie keine Option. Wie soll nun die Zeitung unter die Leser*innen gebracht werden? Mit exklusiven Pop-up-Verkaufsplätzen wie im Hofeingang des Volkskundemuseums.
Legen Sie doch gern die Route Ihres Grätzelspaziergangs dorthin oder schauen Sie auf dem Rückweg vom Lebensmitteleinkauf auf einen Sprung vorbei. Eine Kolporteurin und ein Redakteur werden Sie – mit dem gebotenen Abstand – begrüßen und die neue Ausgabe feilbieten. Nach Möglichkeit bitte abgezählten Betrag mitbringen. Übrigens, eine Ausgabe kostet € 2,50.

Vielleicht wollen Sie sich vorher erkundigen, ob es Personen in ihrem Umfeld gibt, die mitversorgt werden möchten, wie z. B. die liebe Nachbarin oder die Oma.

Und für den Fall, dass Tag oder Ort ungünstig sind, wäre eine Soli-Digital-Ausgabe eine gute Idee, auch wenn der AUGUSTIN eine Straßenzeitung ist und bleiben wird.

Unterstützt vom Volkskundemuseum Wien und dem brandneuen Zeitungstitel der Achte.

Termine
Fr, 27.3.2020, 14.00 bis 17.00 Uhr
Fr, 10.4.2020, 15.00 bis 18.00 Uhr

Hofeingang des Volkskundemuseum Wien
(direkt bei der Straßenbahn-Haltestelle)

www.augustin.or.at
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde