Seit 2020

Achtsamer 8.

Im Rahmen des Projekts ACHTSAMER 8., das vom Verein Sorgennetz initiiert wurde, gestalten BürgerInnen, Unternehmen, Schulen, Hilfsorganisationen und der Bezirk die Josefstadt zu einem für alle lebenswerten Lebensort. Auch das Volkskundemuseum Wien ist beteiligt, um vor allem Menschen, die mit einer chronischen oder schweren Krankheit leben, einsame, hochaltrige und gebrechliche Menschen, Menschen mit Demenz, pflegende An- und Zugehörige und trauernde Menschen an sozialem und kulturellem Leben teilhaben zu lassen.
Workshop
Kräuter und Bad - Hygiene Damals und Heute
Di, 7.7.2020, 10.00 bis 12.00 Uhr
Di, 28.7.2020, 10.00 bis 12.00 Uhr
In zwei Workshops rund um Hygiene heute und früher tauschen sich Kinder mit älteren Menschen im Museum aus und formen u.a. gemeinsam Bademuffins aus Stärke, Ölen und Kräutern.

Tag der ACHTsamkeit
Leben findet Stadt!
Sa, 12.6.2021, 10.00 bis 19.00 Uhr
In der gesamten Josefstadt werden Orte mit Aktivitäten und Angeboten sichtbar, die das soziale Miteinander im Bezirk stärken – rund um die Themen Nachbarschaftshilfe, Unterstützung für die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben, Mobilität und Barrierefreiheit, Solidarität, Generationenbegegnung, Alter und Demenz.

Das wissenschaftlich begleitete Projekt wird gefördert vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) und  die Wiener Gesundheitsförderung (WIG).

www.achtsamer.at


Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum
Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr
August geschlossen


Eintritt frei
im ganzen Museum