: Die Ausstellung heimat : machen nimmt ihren Anfang in der öffentlich zugänglichen Passage des Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / kramar © Volkskundemuseum Wien
Die Ausstellung heimat : machen nimmt ihren Anfang in der öffentlich zugänglichen Passage des Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / kramar © Volkskundemuseum Wien
Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre : Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Zertifizierungsmarken der Trachtenberatungsstelle im Volkskundemuseum, Mitte 1930er-Jahre bis 1960er-Jahre. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
: Europoly - The European Union Identity Trading Game. Foto: Marija Piroški 
© Krokodil Archive (April 2017)
Europoly - The European Union Identity Trading Game. Foto: Marija Piroški © Krokodil Archive (April 2017)
: „Bregenzerwaldhaus“, Vorarlberg, Österreich, 1. Hälfte 20. Jh, Silbergelatineabzug © Volkskundemuseum Wien
„Bregenzerwaldhaus“, Vorarlberg, Österreich, 1. Hälfte 20. Jh, Silbergelatineabzug © Volkskundemuseum Wien
: Schloss Marchegg
Schloss Marchegg

derzeit


Demnächst


AUSSERDEM


Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns:

Was ist los im Museum?

Mostothek

Di, 21.11.2017, 17:00 – 21:00
Bei der GeSOKS, Gesellschaft für Streuobstkulturen und Supplementäres, Wiens erster und einziger Mostverein werden jeden Dienstag von 17.00 bis 21.00 Uhr Säfte, Moste, Cider und Sprudelvarianten aus Äpfeln und Birnen geschmacklich verhandelt.
_MEHR
24. und 25.11.2017

Performance

Die andere Hälfte des Himmels. Harham im Pinzgau - Eine Heimat

Fr, 24.11.2017, 20:00
In einer sehr persönlichen Annäherung an ihre Heimat lässt die Schauspielerin Barbara Gassner an diesem Abend die Geschichte ihres Großvaters lebendig werden.
_MEHR

Führung

Out and about

Sa, 25.11.2017, 15:00
mit: Alix Eynaudi, An Breugelmans, Cécile Tonizzo und Kathrin Pallestrang

Für dieses Out and about öffnet das Volkskundemuseum seine Türen für das für das Publikum von brut Wien und gibt Einblicke in seine Sammlungen.
_MEHR
24. und 25.11.2017

Performance

Die andere Hälfte des Himmels. Harham im Pinzgau - Eine Heimat

Sa, 25.11.2017, 20:00
In einer sehr persönlichen Annäherung an ihre Heimat lässt die Schauspielerin Barbara Gassner an diesem Abend die Geschichte ihres Großvaters lebendig werden.
_MEHR

Mostothek

Di, 28.11.2017, 17:00 – 21:00
Bei der GeSOKS, Gesellschaft für Streuobstkulturen und Supplementäres, Wiens erster und einziger Mostverein werden jeden Dienstag von 17.00 bis 21.00 Uhr Säfte, Moste, Cider und Sprudelvarianten aus Äpfeln und Birnen geschmacklich verhandelt.
_MEHR
1. bis 3.12.2017 in Kooperation mit brut Wien

Tanz/Uraufführung

Alix Eynaudi: Chesterfield

Fr, 01.12.2017, 19:00
“At the Volkskundemuseum in December, bookworms will crawl into thin air and turn into fireflies.” Alix Eynaudi
_MEHR
1. bis 3.12.2017 in Kooperation mit brut Wien

Tanz/Uraufführung

Alix Eynaudi: Chesterfield

Sa, 02.12.2017, 19:00
“At the Volkskundemuseum in December, bookworms will crawl into thin air and turn into fireflies.” Alix Eynaudi
_MEHR
1. bis 3.12.2017 in Kooperation mit brut Wien

Tanz/Uraufführung

Alix Eynaudi: Chesterfield

So, 03.12.2017, 15:00
“At the Volkskundemuseum in December, bookworms will crawl into thin air and turn into fireflies.” Alix Eynaudi
_MEHR

Mostothek

Di, 05.12.2017, 17:00 – 21:00
Bei der GeSOKS, Gesellschaft für Streuobstkulturen und Supplementäres, Wiens erster und einziger Mostverein werden jeden Dienstag von 17.00 bis 21.00 Uhr Säfte, Moste, Cider und Sprudelvarianten aus Äpfeln und Birnen geschmacklich verhandelt.
_MEHR
7.12. und 8.12.2017

Glühmost und Musikkonserven

Eine Art Anti-Advent 

Do, 07.12.2017, 18:00 – 22:00
Einlass ab 18.00 Uhr
DJing von 19.00 bis 22.00 Uhr
_MEHR