derzeit



Past Future Perfect

Volkskundemuseum trifft auf zeitgenössisches slowenisches Design

iCalFr, 26.09.2014 – Sa, 18.11.2017
:
In zwölf Schauräumen des Volkskundemuseum wird eine Verbindung zwischen zwei Produkten hergestellt. Das eine ist Teil der Schausammlung, das andere ein Produkt zeitgenössischen slowenischen Designs.
_MEHR

IMMER


Schausammlung zur historischen Volkskultur

Mit Café und Gastgarten

:
Die ständige Schausammlung des Volkskundemuseums im Gartenpalais Schönborn, einem barocken Kleinod des Architekten Johann Lucas von Hildebrandt, beherbergt erstaunliche Objekte populären Schaffens.
_MEHR

Gedenktafel


:
zur Erinnerung an die jüdischen Freunde, Gönnerinnen und Gönner des Vereins und Museums für Volkskunde
_MEHR

DEMNÄCHST


Mai 2015

Klimesch – Das Geschäft mit den Dingen

Aufbau eines Nahversorgers im Museum

:
Die Themen reichen von Alltagskultur und ihren Dingen über soziale und alternative Ökonomien, Nahversorgung, Arbeit bis zu Ökologie, Urbanität und anderem.
_MEHR

Patenschaft für Figuren der Jaufenthaler Krippe


:
Damit sichern sie die Restaurierung und Erhaltung einer der schönsten spätbarocken Krippen mit 388 Figuren. Im Jahr 2015/16 soll diese kleine barocke Welt wieder im Volkskundemuseum auferstehen und ausgestellt werden.
_MEHR

Provenienzforschung und Restitution


Obwohl das Volkskundemuseum als Vereinsmuseum formal nicht an die Bestimmungen des Kunstrückgabegesetzes gebunden ist, kooperiert es eng mit der Kommission für Provenienzforschung. Seit 1. Februar 2015 gibt es im Haus eine eigene Provenienzforscherin!
_MEHR